Clubmeisterschaften und Mainzelmännchenturnier

Auch in diesem Jahr fanden unsere Clubmeisterschaften der Jugend statt. Die Teilnehmer wurden in zwei Gruppen aufgeteilt und über einen Zeitraum von zwei Wochen spielte jeder gegen jeden innerhalb seiner Gruppe. Nur die beiden Erstplatzierten der Gruppen kamen in das Halbfinale. Somit konnten wir möglichst viele Spiele auf der Anlage ansehen. Es wurde viel gekämpft und dem Gegner nichts geschenkt. Es war nicht nur für die Kinder, sondern auch für die Erwachsenen aufregend und spannend. Einige Zuschauer waren erstaunt, wie sehr sich das Tennisspiel unserer Kids weiter entwickelt hat.

Vor dem Spiel um Platz 3 und dem Finale wurde zusätzlich ein Mainzelmännchenturnier für unsere Jüngsten ausgerichtet. Am Ende des Turniers erreichten Aaron und Leo einen dritten Platz und im Finale konnte sich Silas gegen Isabeau durchsetzen. Abgerundet wurde der wunderschöne Tennistag mit reichlich Essen, Urkunden und Pokalen. Auch die Wetterfee hatte ein Einsehen mit den Tennisbegeisterten und hat die Schleusen erst am späteren Nachmittag geöffnet.

Medenspiel U10 vom 16. Juli

Am 16. Juli hatte unsere U10 Mannschaft die Spieler aus Jockgrim zu Gast. Nach den Einzeln stand es unentschieden. Der kurze aber heftige Regenschauer hat dem jungen Team wohl gut getan, da noch beide Doppel gewonnen werden konnten und Minfeld am Ende mit 4:2 verdient gewann.

Jugendmannschaften und Herren 60 Verbandsliga

Jugendmannschaften

Unsere U10-Kids konnten den ersten Sieg einfahren, 5:1 gegen
Winden. Die ersten Spiele in den neuen Trikots waren sehr vielversprechend.
Die U12 konnte allerdings nicht daran anknüpfen. Aber eine
2:4 Niederlage gegen einen großen Verein wie Germersheim ist
auch aller Ehren wert. Die Kinder haben sich gut geschlagen.
Dafür erhielt die U12 aber vom Verband nachträglich einen 6:0-
Sieg gegen Offenbach nachträglich gutgeschrieben, weil die
gegnerische Mannschaft mit Spielern der ersten Mannschaft
angetreten war.
Am 2. Juli hätte die U 10 zuhause gegen eine Südpfalz-Auswahl, Beginn 15.30 Uhr gespielt. Das Spiel ist allerdings auf den 10.09.21 verschoben worden.  Die U12 empfängt am 3. Juli zuhause die Mannschaft aus Jockgrim, Beginn 9 Uhr.

Herren 60 Verbandsliga

SG Freckenfeld/Minfeld – Weibern/Rieden 4:5
Unsere Herren 60 Spielgemeinschaft (mit Freckenfeld) konnte
ihr Heimspiel leider nicht gewinnen. Nach vier verlorenen Einzeln hätten alle Doppel gewonnen werden müssen, was leider
nicht gelang. Ein Doppel ging verloren, so dass die Gäste aus
Weibern/Rieden mit einem glücklichen, aber nicht unverdienten
5:4-Sieg nach Hause fahren konnten.