Corona

Hygienekonzept des Tennisclubs Minfeld zur Nutzung der Mundohalle, angelehnt an das allgemeine Hygienekonzept des Landes-Rheinland-Pfalz vom 11. September 2020 für Sport im Innenbereich

 

  • Der Verein benennt für jeden Trainingstag einen Beauftragten vor Ort. Dies wird in erster Linie der Tennistrainer/die Trainerin sein.
  • Zur Kontakt Nachvollziehbarkeit werden die Teilnehmer am Tennistraining dokumentiert
  • Mund- und Nasenschutz, beim Betreten und Verlassen der Halle.
  • Vor Zutritt zum Trainingsraum kontrolliert der Beauftragte, ob Teilnehmer an Symptomen leiden und lässt die Teilnahme nur bei Unbedenklichkeit zu
  • Desinfektionsmittel werden bereitgestellt, alle Teilnehmer werden zur Nutzung bzw. zum Händewaschen animiert
  • Die Teilnehmer am Training werden auf die beiden vorhandenen Umkleideräume verteilt
  • Der Zugang zur Halle erfolgt über die Treppe, das Verlassen über das Haupteingangstor der Halle, so dass sich die Wege nicht kreuzen
  • Durch die Gruppengröße von maximal 8 Personen ist sichergestellt, dass jedem Trainingsteilnehmer deutlich mehr als die geforderten 5 qm Fläche bleiben.

Mit sportlichen Grüßen

Karlheinz Dries