Corona Update vom 30.04.2020

An alle aktiven Mitglieder des Tennisclubs,

ab 1. Mai 2020 kann auf unserer Anlage wieder Tennis gespielt werden, allerdings nur sehr eingeschränkt und unter Beachtung der nachfolgenden Corona-Richtlinien. Rheinland-Pfalz und zwei weitere Bundesländer sind die ersten, denen das Tennisspielen erlaubt wird. Das ist ein großer Vertrauensvorschuss für unseren Sport. Bitte helft alle mit, dass das Ordnungsamt, das sicherlich kontrollieren wird, keinen Grund zu Beanstandungen hat. Man wird von außen sehr genau darauf achten, was sich auf unserer Anlage abspielt und es wäre schade, wenn der Betrieb nach kurzer Zeit eingestellt werden müsste, wenn sich einige nicht an die Regeln halten. Außerdem geht es um unser aller Gesundheit. Die Terrasse wird absichtlich nicht bestuhlt, um dort auch nicht zu verweilen. Sobald die Regeln gelockert werden, geben wir euch Bescheid.

Tennisplatz-Nutzung unter Einhaltung der Corona-Richtlinien:

Die Nutzung des Tennisplatzes zum Tennisspiel ist unter folgenden Voraussetzungen gestattet:

Es darf nur Einzel gespielt werden (nur eine Person pro Platzhälfte). Doppel ist vorerst nicht erlaubt.

Zutritt zur Anlage nur für Mitglieder des Tennisclubs. Gäste (auch Eltern von Tennis-Kindern) haben keinen Zutritt. Ausnahme: Spieler der Spielgemeinschaft Minfeld-Freckenfeld.

Die Tür zur Tennisanlage ist zu verschließen, auch während man Tennis spielt

Die Duschen dürfen nicht benutzt werden

Die Umkleideräume dürfen nicht von mehreren Personen gleichzeitig benutzt werden

Clubhaus und Terrasse sind geschlossen, kein Ausschank von Getränken zum Verweilen

Toiletten bleiben geöffnet, bitte auf Handhygiene achten

An der Ballwand darf pro Seite nur eine Person spielen
Auf der gesamten Anlage sind immer 1,5 m Sicherheitsabstand einzuhalten

Trainingsregeln unter Einhaltung der Corona-Richtlinien:

• Während des Trainings ist auf die Einhaltung des Mindestabstandes zu achten.

• Naher Kontakt zum Schüler ist zu vermeiden.

• Bei 2 Schülern auf dem Platz muss der Trainer außerhalb des Platzes stehen (Trainer – Zone)

• Bei Trainingsgruppen/Kleingruppen berührt nur der Trainer die Bälle mit der Hand und
die „Schüler“ sammeln mit Korb oder Röhre ein. Diese Trainingsgeräte müssen jedoch
unbedingt danach desinfiziert werden.

• Auf einem Platz soll immer nur eine Aktion zwischen 2 Personen stattfinden.

• Eltern und Begleitpersonen haben keinen Zutritt zur Anlage bzw. haben nur kurzen Zutritt
zum Abholen und müssen in einer gekennzeichneten Wartezone warten.
(Parkplatz/Haupteingang bzw. Hügeleingang)

• Verzicht auf Begrüßungs- und Verabschiedungsrituale

Mit sportliche Grüßen euer TCM Vorstand

Aktuelle Mitteilung: Tennisverband Pfalz

Liebe Tennisfreunde,

das Osterfest ist leider schon Vergangenheit — nicht aber die aktuelle Situation mit der Corona – Pandemie und ihren Auswirkungen auf unsere gesamte Lebensführung und damit auch auf den Tennissport. 

Wir hatten Sie kurz vor den Feiertagen über den aktuellen Stand informiert (09.04.2020). Die darin gemachten Asussagen haben nach wie vor Gültigkeit und die Einschränkungen sind bis einschliesslich Sonntag (19.04.2020) in vollem Umfang gültig.
 
Nun hat die Landesregierung RLP heute über eine Pressemeldung und über ihre Homepage eine Erklärung zur „Neuen Landesverordnung: Lockerungen für Bevölkerung bei weiter hohem Infektionsschutz“ veröffentlicht. Darin werden auch Lockerungen für die Sportart Tennis ab kommenden Montag (20.04.2020) angekündigt. Über diese Entwicklung und die Aussicht, daß in der Pfalz bald wieder Tennis gespielt werden kann, freuen wir uns natürlich grundsätzlich sehr. Dennoch müssen und möchten wir Ihnen zu dieser Erklärung folgendes sagen:
 
Möglicherweise hat die Erklärung falsche Erwartungen geweckt. Denn viele Tennisspieler machen sich jetzt schon Hoffnung, daß ab kommenden Montag wieder normal und ohne Einschränkungen Tennis gespielt werden kann. Wir haben erfahren, daß Vereine sogar schon jetzt am Wochenende ihre Anlagen freigeben und das Tennisspielen erlauben wollen. Ebenso sollen mit kleineren Mitgliedergruppen Arbeiten für die Frühjahrsinstandsetzung durchgeführt werden.
An dieser Stelle müssen wir ganz klar „auf die Bremse drücken“. Die 3. Coronarverordnung bleibt am kommenden Wochenende noch voll gültig — d. h. am Fr, SA und SO sind die Sportanlagen und damit auch Tennisanlagen noch vollständig geschlossen. Am Wochenende ist also kein Tennisspielen und auch keine Frühjahrsinstandsetzung mit Mitgliedergruppen möglich.
 
Auch ab kommenden Montag wird es kein unbeschränktes Tennisspielen geben. Details folgen am Wochenende und am Montag (wieder per eMail an alle Vorsitzenden, Sportwarte, Jugendwarte, Trainer, Oberschiedsrichter, Mannschaftsführer und über die Homepage www.tvpfalz.de). Dann auch mit den Einschränkungen, Verhaltensregeln und Empfehlungen für die Sportart Tennis.

Bleiben Sie bis dahin weiterhin gesund — mit den besten Wünschen 

Ihr Tennisverband Pfalz

Appell der Landesregierung +++ Coronavirus!!!

Hallo zusammen,

laut einem Appell der Landesregierung und des Landkreises sollen alle Versammlungen und Treffen in geschlossenen Räumen bis auf weiteres unterbleiben. Uns bleibt deshalb auch nichts anderes übrig, als unsere geplante Mitgliederversammlung auf einen noch unbestimmten Zeitpunkt zu verschieben. Wenn sich die Lage in den Sommermonaten verbessert, können wir vielleicht einen neuen Termin bestimmen.

Auch das Kinder- und Erwachsenentraining wurde bis auf weiteres eingestellt. Auch das dient dazu, die sozialen Kontakte zu reduzieren, was von der Bundesregierung eindringlich angeraten wurde. Es würde ja auch keinen Sinn machen, wenn die Schulen schließen, damit sich die Kinder nicht gegenseitig anstecken und wir würden das dann im Rahmen des Tennistrainings unterlaufen. Aus diesem Grund müssen auch die Tennis-AG und das Training für den RTC-Cup ausgesetzt werden. Das Schulturnier in der Mundohalle wurde natürlich auch abgesagt.

Trotzdem soll natürlich auf unserer Tennisanlage im Freien Tennis gespielt werden können. Dazu muss die Anlage aber hergerichtet werden. Wir beginnen in dieser Woche mit den Arbeiten im Freien am Mittwoch von 17-18.30 Uhr, dann Donnerstag und Freitag, gleiche Zeit. Alle Aktiven sind als Helfer herzlich willkommen. Wir werden natürlich aufs Händeschütteln und auf engen körperlichen Kontakt tunlichst verzichten.

In der diesjährigen Mitgliederversammlung sollte ein Antrag der Vorstandschaft besprochen werden. Demnach könnten die Pflichtarbeitsstunden aller aktiven Mitglieder von 10 auf 6 Stunden abgesenkt werden. Gleichzeitig ist aber vorgesehen, die Kosten für nicht geleistete Stunden von 10 € auf 15 bizw 20 € anzuheben. Hintergrund dazu: In den letzten Jahren haben es viele Mitglieder mit ihren Pflichtstunden nicht so ernst genommen. Dies hat dazu geführt, dass einige Arbeiten liegen blieben oder einzelne Vorstandsmitglieder mehr als 20 Stunden an der Platzanlage arbeiten mussten. Wir werden in diesem Jahr alle geleisteten Stunden genau erfassen und zum Jahresende abrechnen und erhoffen uns damit eine bessere Beteiligung aller aktiven Mitglieder an den Arbeiten am Tennisplatz.

Mit sportlichen Grüßen
Karlheinz Dries

Tennisclub Minfeld e.V.
Im Wiesental
76872 Minfeld

Tennis-AG und Regio-Team-Cup

 

Die nächste Tennis-AG-Stunde findet am Donnerstag, den 12. März 2020 um 15 Uhr in der Mundohalle statt.

Zudem erhalten die Kinder, die am Regio-Team-Cup der Grundschule Minfeld teilnehmen, die Möglichkeit, an jedem Freitag (bis zum Turnier) von 10:45 Uhr bis 12 Uhr zu trainieren. Bitte dazu die Schläger mit in die Schule bringen. Nach derzeitigem Stand versuchen wir, drei Mannschaften mit je 4 Spieler/-innen zu melden. Ob letztendlich alle drei Mannschaften zum Turnier zugelassen werden, entscheidet der Veranstalter (Tennisverband Pfalz).

Tennisturnier für Kinder (Vorplanung)

Als Vorbereitung auf die Medenrunde und den erstmaligen Start einer U10-Mannschaft veranstaltet der Verein am Sonntag, den 26. April 2020 ein Jugendturnier für Vereinsmitglieder. Alle Kinder sind herzlich eingeladen. Teilnehmermeldungen bitte bis 15.3.2020 an den Jugendwart.

Einladung zur Mitgliederversammlung 2020

Hiermit lade ich alle Basismitglieder und Aktiven des Tennisclubs Minfeld zur Mitgliederversammlung ein, die am Donnerstag, dem 26. März 2020, 19 Uhr, im TCM-Clubhaus stattfindet.

Die Tagesordnungspunkte sind:

  1. Begrüßung, Beschlussfähigkeit
  2. Berichte der Vorstandschaft
  3. Bericht der Kassenprüfer
  4. Aussprache zu den Berichten
  5. Entlastung der Vorstandschaft
  6. Nachwahl: Platzwart und Pressewart
  7. Aufnahmegebühren, Beiträge, Trainingskosten,  Arbeitsstunden
  8. Baumaßnahme Zaun an westlicher Seite der Ballwand
  9. Anträge
  10. Ehrungen
  11. Sonstiges

Karlheinz Dries, Vorsitzender TC Minfeld

Mit sportlichen Grüßen

Karlheinz Dries

Tennis-AG Grundschule/Tennisclub

Auch im kommenden Jahr bietet der Tennisclub für die Kinder der Grundschule Minfeld eine Tennis-AG im 14-tägigen Rhythmus an. Wir treffen uns donnerstags ab 14 Uhr in der Mundo-Halle. Den Kids werden spielerisch Übungen und sportliche Aktivitäten angeboten, um ihre Koordination, Kondition und Ballbehandlung zu verbessern. Und natürlich kommt der Spaß bei allem nicht zu kurz. Alle Übungsgeräte und Ausstattung sind vorhanden. Die neue Staffel startet am 9.1.2020 und geht bis zu den Osterferien. Anmeldungen sind möglich über die Grundschule oder direkt beim Tennisclub. Wer von den bisherigen Teilnehmern verlängern möchte, muss sich nicht neu anmelden. Eine kurze Mitteilung über die Verlängerung genügt.

Mit sportlichen Grüßen

Karlheinz Dries

Tennis AG & Weihnachtsfeier der Tennis-Jugend

Tennis-AG

Die diesjährige Tennis-AG neigt sich dem Ende zu. 20 Kinder aus den Klassen 1-3 der Grundschule waren mit großer Freude und viel Engagement bei der Sache und haben ihre Koordination, ihre Schnelligkeit und ihre Ausdauer verbessert und dazu noch einige Fertigkeiten in der Ballbehandlung gelernt. Wie es für diese Altersgruppe wichtig ist, kamen auch die Spiele nicht zu kurz. Alles in allem eine runde Sache. Die beiden letzten Termine 2019 finden am 12. und am 19. Dezember in der Mundohalle statt.

Wegen großer Nachfrage bieten wir auch 2020 eine Tennis-AG an. Neuanmeldungen sind bis 19.12.2019 möglich. Die erste Stunde von insgesamt acht Terminen findet am 9. Januar 2020 statt. Anmeldung ist bei der Grundschule oder beim Tennisclub möglich.

Weihnachtsfeier der Tennis-Jugend

Alle Kinder des Tennisclubs, die am Training des Vereins teilnehmen sowie die Kinder der Schul-AG sind herzlich zu der diesjährigen Jugendweihnachtsfeier im Clubhaus des TC Minfeld eingeladen. Termin:  Samstag, der 21. Dezember 2019, 14.30 Uhr. Gerne können die Kinder von einem (oder auch zwei) Elternteil(en) begleitet werden. Der Jugendwart, Baris Tastan, wird einen Überblick über die Jugendaktivitäten des Vereins im vergangenen Jahr sowie einen Ausblick auf 2020 geben. Die Eltern werden gebeten, zur besseren Planung der Veranstaltung eine kurze Rückmeldung zu geben, ob ihr Kind teilnehmen wird.

Mit sportlichen Grüßen

Karlheinz Dries

Tennistermine 2020

An alle aktiven und passiven Mitglieder,
 
hier zur Vorplanung die Tennistermine 2020. Wir hoffen, dass möglichst viele Mitglieder an den Veranstaltungen teilnehmen. Insbesondere auf die Mitgliederversammlung im März wird hingewiesen.
Aktuell ist noch Tennisspielen möglich, sofern es das Wetter zulässt. Sobald der erste Frost kommt, werden die Netze abgebaut.
 
Ende des Jahres findet noch einmal ein Arbeitseinsatz statt, um das Laub vom Rasen und den Plätzen zu entfernen. Der genaue Termin wird noch mitgeteilt. Wir hoffen auf diejenigen Mitglieder, die 2019 ihre Arbeitsstunden noch nicht vollständig abgeleistet haben. Jedes aktive Mitglied ist verpflichtet, im Jahr 10 Arbeitsstunden zu leisten. Arbweitsstunden können sowohl auf der Platzanlage wie auch im Clubhausbetrieb abgeleistet werden.
 
Hier die Termine:
 
18.01.2020: Neujahrsessen ab ca. 17 Uhr
26.03.2020: Mitgliederversammlung um 19 Uhr
26.04.2020: Saisonbeginn
08.06.2020: Spargelessen um 19 Uhr
04.07.2020 bis 05.07.2020: Kindersommercamp
15.08.2020: Sommerfest
19.09.2020: Damenwanderung, wenn an dem Tag Brotbacktag ist dann        der 26.09.2020
26.09.2020: Weißwurstturnier/Seniorenturnier
03.10.2020: Schleifchenturnier
 
Mit sportlichen Grüßen
Karlheinz Dries

Tennisclub Minfeld e.V.
Im Wiesental
76872 Minfeld

Schleifchenturnier 03.10.2019 – 13:00 Uhr

Schleifchen-Turnier2019

Hauptziel unseres Turnier ist es die “ Jungen Wilden“ die “ Einsteiger‍♀“ und die “ Alten Hasen “ zusammen zu bringen, damit sich alle einmal kennen lernen.

Es würde uns wirklich sehr freuen, wenn alle, die am 3.10. sonst nichts vor haben, sich zum Tennisspielen zu treffen.

Es geht nicht so sehr um ein „Turnier“ sondern mehr ums „einfach mal miteinander zu spielen“.
Das Turnier versucht da nur den Rahmen zu bilden.

Und wer Abends keine Zeit hat oder nur ein oder zwei Stunden kommen kann, der ist auch recht herzlich eingeladen.

Lachen, spielen‍♂ und wenn’s passt noch etwas essen und trinken, das ist das Motto !

Für die Vorplanung und Spieleinteilung bitten wir um kurze Rückmeldung bis zum 23.09.2019 mit Angabe der spielenden und zuschauenden Personen (Kind oder Erwachsener)und ob Nachtisch oder Salat mitgebracht werden kann.

Rückmeldungen an folgende Mail-Adresse:
juliane.prax@web.de
Oder in der Teilnehmerliste auf der Tennisanlage eintragen

 

Einladung zum Schleifchentunier

Liebe große und kleine Vereinsmitglieder,

Ich lade euch herzlich zu unserem diesjährigen Schleifchentunier ein:

Wann: Donnerstag, den 03.10.2019
Wo: Vereinsgelände (Tennisanlage)
Uhrzeit: um 13.00 Uhr
Wer: Vereinsmitglieder, gerne mit Freunden/Familie/Nachbarn     zum Anfeuern
Was: Schleifchentunier mit anschließendem Grillen und             zusammensitzen

Für die Vorplanung und Spieleinteilung bitten wir um kurze Rückmeldung bis zum 23.09.2019 mit Angabe der spielenden und zuschauenden Personen (Kind oder Erwachsener)und ob Nachtisch oder Salat mitgebracht werden kann.

Rückmeldungen an folgende Mail-Adresse:
juliane.prax@web.de

Über deine Teilnahme am Tunier freue ich mich sehr =)

Sportliche Grüße
Juliane Prax

Kinder Tenniscamp 2019

Sehr viel Spaß hatten unsere jungen Tenniscracks beim diesjährigen Tenniscamp am Sa., den 29.6.19.

Bei dem heißen Wetter waren viele Erfrischungen notwendig, die in Form von Beregnung gerne angenommen wurden.

Besonders viel Spaß und Freude hatten die Kids an den angebotenen Spielen und dem freien Herumtoben.

Abends stand ein gemeinsames Abendessen auf dem Programm, bevor die Kinder, die in einem Turnier übrigens alle gegen ihre Eltern gewannen, als Sieger geehrt wurden und Urkunden erhielten. Nach dem Lagerfeuer verschwanden die Kids mit ihren Eltern nach und nach in den aufgebauten Zelten.

Trotzdem standen am nächsten Morgen alle wieder ziemlich früh auf der Matte, um das angebotene Frühstück nicht zu versäumen.

Viele fragten schon nach, wann wieder das nächste Tennis-Camp angeboten wird.

Vielen Dank an die ehrenamtlichen Helfer des Vereins und die teilnehmenden Eltern.

Alle Bilder => siehe Galerie ! ! !

SOMMERFEST 2019

 

Liebe große und kleine Vereinsmitglieder,

Ich lade euch herzlich zu unserem diesjährigen SOMMERFEST ein.

Wann: Samstag, den 10.08.2019
Wo: Vereinsgelände (Tennisanlage)
Uhrzeit: ab 18.00 Uhr
Wer: Vereinsmitglieder, gerne mit Freunden/Familie/Nachbarn…

Was: Gemütliches Beisammensein, Grillen und Feiern

Zu später Stunde ist eine musikalische Einlage durch unser Vereinsmitglied Lothar Burg geplant.

Für die Vorplanung bitten wir um kurze Rückmeldung bis zum 27.07.2019 (Anzahl der Personen). Natürlich ist auch ein spontanes vorbei kommen möglich und gewünscht 🙂

Rückmeldungen an folgende Mail-Adresse:
juliane.prax@web.de

Ich freue mich auf euer Kommen
Juliane Prax

 

 

Einladung zur Platzeröffnung

An alle aktiven und passiven Mitglieder,
 
die Vorstandschaft lädt alle zur diesjährigen Platzeröffnung ein. Wir treffen uns am Mo., den 29.4.2019, an der Clubanlage. Es kann Tennis gespielt werden und/oder gemütlich bei einem netten Plausch sich zusammenfinden. Kaffee und Kuchen werden angeboten, später auch etwas vom Grill.
Die Plätze 1 und 2 sind spielfertig und bis dahin wohl auch der Platz 3. Platz 4 ist von seiner Schmutzschicht befreit worden. Wir werden ihn wohl konservieren, d.h. mit Folie abdecken, damit er nicht wieder total vergrast.
 
Ihr seht, die neue Saison kann beginnen und wir können auch einige neue aktive Mitglieder begrüßen. Bitte helft alle mit, dass sich die Neuen auch gut in den Verein integrieren können. Besonders wichtig ist gerade bei der Montagsrunde, immer alle ins Spiel mitzunehmen, die sich zum Tennisspielen auf der Anlage einfinden.
 
Auch das Jugendtraining startet wieder am nächsten Samstag den 04.05. Bitte beachten, dass samstags von 10-14 Uhr zwei Plätze für Jugendtraining ständig belegt sind. Auch mittwochs wird in den Abendstunden ein Platz ständig für Training reserviert sein. Die genauen Zeiten findet ihr im Aushang des Glaskastens.
 
Eine Gastspielliste ist ebenfalls vorhanden. Bitte immer eintragen, wenn mit Gästen gespielt wird. Auch passive Mitglieder, die mal Tennis spielen wollen, müssen sich in die Liste eintragen.
 
Im übrigen wünsche ich allen eine tolle neue Tennissaion und aktuell natürlich ein frohes und erfüllendes Osterfest.
Mit sportlichen Grüßen
Karlheinz Dries

Tennisclub Minfeld e.V.
Im Wiesental
76872 Minfeld

Arbeiten an der Platzanlage

Die Frühjahrsinstandsetzung der Tennisplätze ist auf gutem Wege. Dank tatkräftiger Mithilfe unserer aktiven Mitglieder, darunter auch unsere U-18-Jugendlichen, konnten bereits zwei Plätze in einen guten Zustand versetzt werden. Um die Anlage spielfertig zu machen, sind noch weitere Arbeiten erforderlich.

Wir treffen uns zum nächsten Arbeitseinsatz wieder am kommenden Samstag, den 6.4.19, um 09:30 Uhr. Jeder Helfer/jede Helferin ist wichtig. Umso schneller kann der gelbe Filzball wieder über das Netz geschlagen werden.

Jugendtraining

Das Jugendtraining fällt am 6. April 2019 wegen des Schulfestes aus. Nächster Trainingstermin vermutlich am 13.4.19, weitere Infos über soziales Netzwerk.

Mit sportlichen Grüßen

Karlheinz Dries

Pressemitteilung: Tennis in der Grundschule Minfeld !!!

BILDER – – – > KLICK – – – > Grundschule Projekt TC-Minfeld 

Auch der zweite Projekttag des Tennisclubs Minfeld in der Grundschule war ein voller Erfolg. Die Kinder waren vollauf begeistert und manche zeigten schon ganz früh erstaunliche Begabung für Ballspiele. Durch die gezeigten Übungen sollen die Koordination, die Spielfreude und die Beweglichkeit bei den jungen Sportlern verbessert werden.

Mittlerweile haben viele der Kinder den Weg zum regelmäßigen Tennistraining beim Tennisclub Minfeld gefunden. Wer sich noch nicht dafür entscheiden konnte, erhält die Möglichkeit, an einer Schul-AG teilzunehmen, die vom Tennisclub Minfeld betreut wird. Näheres erfahren die Schülerinnen und Schüler durch ein Infoblatt der Grundschule.

 

Tennisclub Minfeld & Grundschule Minfeld starten Projekttage am 12.11 & 22.11.2018

METHODISCHE GRUNDLAGEN werden nach dem Prinzip PLAY + STAY vermittelt.

Ziel dieser Methode ist es, die Koordination und Beweglichkeit der Kinder zu fördern und Spielfreude zu wecken. Spiel und Spaß stehen damit im Vordergrund

☝⇒ Hier zum FLYER

 

 

 

 

 

An den beiden Projekttagen werden sowohl die Lehrerinnen als auch mehrere erfahrene Trainer des TC Minfeld die Kinder gemeinsam betreuen.

#UnserTennis – Unser Sport. Unsere Leidenschaft.

Unser Sport. Unsere Leidenschaft.

Mehr als 1,4 Millionen Mitglieder zählt der Deutsche Tennis Bund – und ist damit der größte Tennisverband der Welt. Die 17 Landesverbände des DTB organisieren mehr als 9.000 Vereine, gespielt wird auf über 46.000 Plätzen bundesweit.

Regelmäßig zum Schläger greifen sogar mehr als fünf Millionen Menschen hierzulande. Und als grundsätzlich tennis interessiert bezeichnen sich stolze 10 Millionen Bundesbürger.

#UnserTennis verbindet diese Menschen miteinander, zu einer Gemeinschaft,
die eines teilt: die Liebe zu Filzball und Racket.

Mainzelmännchen-Mannschaft 2019 in Minfeld ?

Vielleicht gibt es 2019 auch eine Mainzelmännchen-Mannschaft in Minfeld ? Spiel und Spaß für den Tennisnachwuchs

Seit Jahren ist die Mainzelmännchen-Medenrunde ein fester Bestandteil der rheinland-pfälzischen Tennisaktivitäten.
Wie in jedem Jahr können Vereine, aber auch Schulklassen, in der Altersklasse U9 (mindestens 4 Spieler/innen) teilnehmen.

Das Spielsystem Play & Stay, das durch druckreduzierte Methodikbälle den Spieleinstieg erleichtern soll, wird schon seit vielen Jahren in den Vereinen gespielt und ist natürlich auch fester Bestandteil der Mainzelmännchen-Medenrunde. Der Spaß steht weiterhin im Vordergrund: Neben Kleinfeldtennis sollen auch verschiedene Koordinationsübungen die Grundlagenausbildung der Kinder fördern und sie spielerisch an das Tennisspiel heranführen.

Details hier:

http://www.rlp-tennis.de/top/jugend/mainzelmaennchen-medenrunde/