Unterstützung für die Tennis-Jugend

Erfreulicher Besuch beim Jugendtraining in der Turnhalle: Eine Vertreterin der VR-Bank überreichte eine Spende der VR-Bank an den Tennisclub Minfeld zur Förderung der Jugendarbeit des Vereins. Entsprechend groß war die vorweihnachtliche Freude bei den Kindern, die mit ihrem Trainingsfleiß und ihrer Spielfreude eindrucksvoll belegten, dass die Spende gut angelegt ist. Es ist vorgesehen, die Spende zur Durchführung eines Tennis-Camps im Sommer, evtl. mit Übernachtung in der Clubanlage, zu verwenden. Herzlichen Dank an die VR-Bank für die großzügige Unterstützung der Jugendarbeit.

Pressemitteilung: Tennis in der Grundschule Minfeld !!!

BILDER – – – > KLICK – – – > Grundschule Projekt TC-Minfeld 

Auch der zweite Projekttag des Tennisclubs Minfeld in der Grundschule war ein voller Erfolg. Die Kinder waren vollauf begeistert und manche zeigten schon ganz früh erstaunliche Begabung für Ballspiele. Durch die gezeigten Übungen sollen die Koordination, die Spielfreude und die Beweglichkeit bei den jungen Sportlern verbessert werden.

Mittlerweile haben viele der Kinder den Weg zum regelmäßigen Tennistraining beim Tennisclub Minfeld gefunden. Wer sich noch nicht dafür entscheiden konnte, erhält die Möglichkeit, an einer Schul-AG teilzunehmen, die vom Tennisclub Minfeld betreut wird. Näheres erfahren die Schülerinnen und Schüler durch ein Infoblatt der Grundschule.

 

Tennisclub Minfeld & Grundschule Minfeld starten Projekttage am 12.11 & 22.11.2018

METHODISCHE GRUNDLAGEN werden nach dem Prinzip PLAY + STAY vermittelt.

Ziel dieser Methode ist es, die Koordination und Beweglichkeit der Kinder zu fördern und Spielfreude zu wecken. Spiel und Spaß stehen damit im Vordergrund

☝⇒ Hier zum FLYER

 

 

 

 

 

An den beiden Projekttagen werden sowohl die Lehrerinnen als auch mehrere erfahrene Trainer des TC Minfeld die Kinder gemeinsam betreuen.

Diese Sportarten verlängern dein Leben – um bis zu 10 Jahre!

Teamsportarten verlängern das Leben

Zunächst muss festgehalten werden: Wer Sport treibt, verlängert generell seine Lebensdauer, egal um welche Form der körperlichen Aktivität es sich handelt.

Tennis: Argentinier Heras wegen Manipulation drei Jahre gesperrt

Doch Teamsport stach bei den Untersuchungen der Studie als besonders positiver Faktor für ein langes Leben hervor. Absoluter Spitzenreiter ist dabei Tennis, das die Dauer des Lebens im Schnitt um ganze 9,7 Jahre verlängern kann. Badmintonspieler dürfen sich über etwa 6,2 Extra-Jahre freuen. Und auch Fußball ist mit einer verlängerten Lebensdauer von 4,7 Jahren eine echte Wunderwaffe.

Quelle Focus.de

Wieder Tanzkurse beim Tennisclub

Ab sofort können wieder Paare als Beginner oder Fortgeschrittene zu sehr günstigen Konditionen einsteigen. Wir lernen vor allem Disco-Fox, Rumba, Cha-Cha, Tango, Langsamer Walzer und Wiener Walzer, auf Wunsch noch mehr. Die Tanzpaare treffen sich in der Regel 14-tägig.

Es wäre schön, wenn sich auch einige ehemalige Tänzer/-innen entschließen könnten, wieder einzusteigen. Derzeit laufen zwei Kurse, der eine schon seit 12 Jahre, der andere seit 2017. Falls sich mehrere Paare melden, kann der Tanzkurs II ergänzt werden oder bei genügend Meldungen ein neuer Kurs begonnen werden. Weiter zum Kalender…

Mit sportlichen Grüßen
Karlheinz Dries

Tennisclub Minfeld e.V.
Im Wiesental
76872 Minfeld

#UnserTennis – Unser Sport. Unsere Leidenschaft.

Unser Sport. Unsere Leidenschaft.

Mehr als 1,4 Millionen Mitglieder zählt der Deutsche Tennis Bund – und ist damit der größte Tennisverband der Welt. Die 17 Landesverbände des DTB organisieren mehr als 9.000 Vereine, gespielt wird auf über 46.000 Plätzen bundesweit.

Regelmäßig zum Schläger greifen sogar mehr als fünf Millionen Menschen hierzulande. Und als grundsätzlich tennis interessiert bezeichnen sich stolze 10 Millionen Bundesbürger.

#UnserTennis verbindet diese Menschen miteinander, zu einer Gemeinschaft,
die eines teilt: die Liebe zu Filzball und Racket.

Mainzelmännchen-Mannschaft 2019 in Minfeld ?

Vielleicht gibt es 2019 auch eine Mainzelmännchen-Mannschaft in Minfeld ? Spiel und Spaß für den Tennisnachwuchs

Seit Jahren ist die Mainzelmännchen-Medenrunde ein fester Bestandteil der rheinland-pfälzischen Tennisaktivitäten.
Wie in jedem Jahr können Vereine, aber auch Schulklassen, in der Altersklasse U9 (mindestens 4 Spieler/innen) teilnehmen.

Das Spielsystem Play & Stay, das durch druckreduzierte Methodikbälle den Spieleinstieg erleichtern soll, wird schon seit vielen Jahren in den Vereinen gespielt und ist natürlich auch fester Bestandteil der Mainzelmännchen-Medenrunde. Der Spaß steht weiterhin im Vordergrund: Neben Kleinfeldtennis sollen auch verschiedene Koordinationsübungen die Grundlagenausbildung der Kinder fördern und sie spielerisch an das Tennisspiel heranführen.

Details hier:

http://www.rlp-tennis.de/top/jugend/mainzelmaennchen-medenrunde/